STREIT Kanban-Lösung für Bürobedarf

Kanban-System - Ideale Beschaffung und Lagerhaltung von Bürobedarf

Kanban-Box von STREIT mit Stiften

Häufig unverhältnismäßig aufwendige Beschaffung von 
geringwertigen C-Artikeln in Unternehmen

In vielen Unternehmen ist die Beschaffung von Bürobedarf wie Kugelschreibern, Textmarkern, Haftnotizen, Briefumschlägen und Kopierpapier zeitaufwendig und ressourcenintensiv. Oft müssen große Verpackungseinheiten bestellt werden, obwohl nur Kleinmengen benötigt werden. Dies führt zu unübersichtlichen (Rest)beständen an verschiedenen Arbeitsplätzen und beansprucht zudem unnötigen Stauraum bzw. Lagerfläche. Die Herausforderung besteht außerdem auch darin, den Überblick bei Neubestellungen und den vorhandenen Beständen zu behalten und stets sicherzustellen, dass Kollegen die benötigten Artikel schnell und in ausreichender Menge im Zugriff haben.

Die Lösung für diese Beschaffungsprobleme heißt Kanban! 

Das aus dem Japanischen stammende Wort “Kanban” bedeutet "Karte“ und wurde von Toyota in den 50er-Jahren eingeführt. Das adaptierte Kanban-System für Büromaterial von STREIT basiert ebenfalls auf dem Just-in-Time Prinzip, das sicherstellt, dass benötigte Büromaterialien zur richtigen Zeit und in der richtigen Menge verfügbar sind. Dadurch werden Engpässe vermieden und Lagerbestände nachhaltig optimiert.

Der klare Vorteil liegt darin, dass der Einkauf nicht mehr mit zahlreichen individuellen Einzelbestellungen im Bereich der C-Artikel belastet ist. Das Resultat: Zeitersparnis, gesteigerte Effizienz, keine Verschwendung und verkürzte Bestellprozesse.

Und das Beste: die Mitarbeitenden entnehmen sich einfach was sie benötigen - schnell und unkompliziert!

Kanban-Bestell-App von STREIT

Das Ziel: Nur bestellen, wenn der Bedarf vorhanden ist

Die intelligente Kanban-Lösung von STREIT ermöglicht eine präzise Bestandsverwaltung und automatisierte Bestellprozesse, so dass Unternehmen ihre Ressourcen optimal nutzen können, indem sie Zeitaufwand, Lagerkapazität und Kosten reduzieren. 

Zur Implementierung eines Kanban-Systems beginnen wir mit einer Analyse der Bedarfe und der gängigen STREIT Bestellartikel im Unternehmen. Wir definieren anhand dieser gemeinsam ein individuelles Kanban-Sortiment mit allen C-Artikeln in jener Bestellmenge, welche den Alltagsbedarf im Unternehmen abdeckt. Erweiterungen, Anpassungen und Kürzungen sind jederzeit möglich. Danach gilt es eine zentrale Anlaufstelle festzulegen, an dem sich die Mitarbeitenden an den Regalen mit den von uns gestellten Kanban-Behältern mit Bürobedarf bedienen können. Jeder Artikel erhält ein eigenes passendes Behältnis, beispielsweise eine Box, und eine darauf abgestimmte Kanban-Karte. Diese enthält die Artikelbezeichnung, Artikelnummer, Bestellmenge, Kostenstelle und einen QR-Code. 
Eine im Unternehmen befugte Person löst den Bestellvorgang für Nachbestellungen durch das Scannen des QR-Codes via der benutzerfreundlichen Kanban-App aus. STREIT werden die Daten in Echtzeit übermittelt und liefert  die bestellten Artikel in kürzester Zeit nach. Das Nachbestücken der Behälter kann auf Kundenwunsch auch durch STREIT übernommen werden.

Das Kanban-System lässt sich auch wunderbar auf andere Unternehmensbereiche anwenden. Wir bei STREIT haben dies zum Beispiel auch für unseren Kühlschrank im Einsatz. Ein Kühlschrank, bei dem sich die Mitarbeitenden frische Salate, Getränke oder Snacks entnehmen können. Sprechen Sie uns an, um mehr darüber zu erfahren!

Ihre Vorteile des Kanban-Systems für Bürobedarf

Prozessunterstützung mit der Kanban-App
Kosteneinsparungen
Keine dezentrale Bevorratung mehr an jedem Arbeitsplatz
Nachhaltiger Umgang mit Ressourcen
Keine Verschwendung
Schnelle Verfügbarkeit
Reduktion von Lagerkapazitäten
Zeitersparnis im Bestellprozess
STREIT übernimmt Belieferung & optional Befüllung

Sie möchten sich zu Kanban-System beraten lassen?

Gerne stehen Ihnen unsere Experten für eine unverbindliche Beratung zur Verfügung.

Kontaktformular

Franziska Fautz, Ansprechpartnerin Kundenservice bei Streit Service & Solution Franziska Fautz, Projektmanagerin für Kanban-Lösungen