Beschaffung & Logistik

Streit office bietet weitaus mehr, als die reine Bestellabwicklung von Büromaterial. Unsere zahlreichen Dienstleistungen und Services unterstützen Sie bei Ihrer täglichen Arbeit. Durch eine optimale Beratung finden wir für Sie das passgenaue Modell für die einfache Beschaffung Ihres Bürobedarfsortiments.

Als renommierter Dienstleister für den effizienten Einkauf von C-Artikeln sind wir seit über 60 Jahren gewohnt, innovativ und serviceorientiert die besten Lösungen für unsere Kunden zu entwickeln. Bei großer Auswahl bieten wir unseren Kunden ein umfangreiches Produktspektrum bis hin zu vielseitigen Dienstleistungen.

Das Bestellen von Büromaterial ist kinderleicht. Streit bietet für alle Unternehmen und Bildungseinrichtungen den offenen Webshop für Büromaterial. Hier finden Sie alles, was in einem Büro benötigt wird, vom Stift über Papier und Tinte & Toner bis hin zu Catering-Artikeln, Reinigung & Hygiene oder Bürotechnik.  

Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden einen individuellen Premiumshop als Beschaffungsplattform. Hier werden individuelle Sortimente hinterlegt und es können auf den Kunden zugeschnittene Einstellungen, wie z.B. Kostenstellen oder Genehmigungsverfahren, hinterlegt werden.

Sie suchen eine Druckerei für Ihre Geschäftsunterlagen? Dann nutzen Sie doch einfach die "Streit macht Druck"-Onlinedruckerei.

 

Kanban oder die asiatische Kunst der idealen Lagerhaltung

Für den Einkauf von Bürobedarf wie etwa Bleistifte, Radiergummi oder Kopierpapier werden unverhältnismäßig viel Zeit und Ressourcen verschwendet. Das Bestellen von Bürobedarf ist auch in den Bildungseinrichtungen manchmal ein kleines Tohuwabohu, weil jeder Mitarbeiter sich individuell seine Kugelschreiber oder Aktenordner bestellt. Und das Sekretariat versucht sein Bestes, um die benötigten Artikel immer griffbereit zu haben.

Dabei könnte alles so einfach sein.
Kanban heißt das Zauberwort. Erfunden hat es einst Toyota vor langer Zeit. Das System war so perfekt, dass es um die Welt ging.

Nur bestellen, wenn etwas wirklich fehlt oder zur Neige geht

Mit der intelligenten Kanban-Lösung von Streit können Bestellabläufe optimiert und automatisiert werden. Streit steuert die Bestellung mithilfe des Kanban-Prinzips. Der Vorteil für die Bildungseinrichtung: Niemand muss sich mehr mit den vielen individuellen Einzelbestellungen beschäftigen. Denn geliefert wird das, was tatsächlich benötigt wird. Dafür sorgen Kanban-Kärtchen, Kanban-Behälter und ein Kanban-Schrank sowie eine ausführliche Beratung zu Beginn. Ziel ist es, nur zu bestellen, wenn etwas wirklich fehlt oder zur Neige geht.

Kunden lieben Kanban

Daniel Tränkle, der Experte bei Streit in Sachen Kanban, freut sich jedes Mal, wenn Kunden rasch die Vorteile von Kanban erkennen. „Die Resonanz ist extrem gut“, erzählt er, „unsere Kunden merken sofort die Einsparungen mit Kanban und die deutliche Entlastung im Beschaffungswesen“.

Individuell an Sie angepasst 

„Manche Kunden haben auch Milch, Tee oder Zucker im Sortiment, weil das bei Ihnen zu den alltäglichen Verbrauchsmaterialien gehört. Das liefern wir natürlich auch via Kanban“, erzählt Tränkle. Und manchmal gibt es auch Sonderwünsche. Kein Problem. Artikel außerhalb des definierten Kernsortimentes können bequem im Webshop bestellt werden.