Investition in die Zukunft – sieben Auszubildende beginnen ihre Ausbildung

Hausach, 15. September 2014. 

Wissen, wie´s läuft – selten war dieser Spruch aktueller. Dem ist sich auch Streit Service & Solution in Hausach bewusst und freut sich deshalb umso mehr, sieben neue Auszubildende begrüßen zu dürfen. Als innovatives Handels- und Dienstleistungsunternehmen sind es nicht die Produkte, die Streit von Wettbewerbern unterscheidet, sondern die Menschen. Das Know-how der Mitarbeiter und ihre Begeisterung für die eigene Tätigkeit zeichnen Streit aus. Gemeinsam mit den jungen Menschen eine solide Basis für ihr Berufsleben zu schaffen und sie bestmöglich auf den Arbeitsalltag vorzubereiten, ist gelebter Anspruch von Streit. Bei rund 200 Mitarbeitern beschäftigt Streit aktuell 23 Auszubildenden und duale Studenten in acht unterschiedlichen Lehrberufen und Studiengängen.

Die Auszubildenden: 

Groß- und Außenhandel: Carolin Oehler, Jessica Neumaier, Marcel Waidele
IT-Systemelektroniker: Manuel Burger
Fachkraft für Lagerlogistik: Sebastian Faist, Marc Plischke  
Duales Studium BWL – Handel: Nico Luca Manna
Rechts im Bild: Ausbildungsleiter Peter Navarro