Acht neue Auszubildende

Hausach, 1. September 2015.

Die Zukunft fängt jetzt an – das gilt insbesondere für die acht Auszubildenden, die Streit Service & Solution in Hausach heute zum Ausbildungsbeginn begrüßen durfte. Für Streit als innovatives Handels- und Dienstleistungsunternehmen sind es nicht die Produkte, die die Zukunftsfähigkeit sichern, sondern die Menschen. Das Know-how der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie deren Begeisterung für die eigene Tätigkeit zeichnen Streit aus. Deswegen investiert Streit gerne in junge Menschen und schafft gemeinsam mit ihnen die Grundlage für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben. Streit setzt auf junge Ideen und beschäftigt aktuell 22 Auszubildende und duale Studenten und bietet acht unterschiedliche Lehrberufe an.  Für den Ausbildungsstart 2016 sind noch Plätze frei.

Die Auszubildenden:
Groß- und Außenhandel: Jean Armbruster, Carmen Obert, Okan Karatas
IT-Systemelektroniker: Steven Roßbach
Informatikkaufmann: Patrick Birth
Fachkraft für Lagerlogistik: Jonas Breithaupt
Fachkraft für Möbel-, Küchen- und Umzugsservice: Julian Söhner
Duales Studium BWL – Handel: Adrian Dogs