Vitra Tip Ton

Vitra Tip Ton

Designed von Barber Osgerby

Dieser Stuhl von Vitra wird auf den ersten Blick nicht mit Schlagworten wie Ergonomie und Komfort in Verbindung gebracht. Auf den zweiten Blick und vor allem beim Probesitzen fällt sofort die wippende Kufe aus Polypropylen auf. Dadurch lässt sich der Stuhl um einige Grad neigen und fördert so in hohem Maße die Ergonomie und verbessert die Durchblutung der Bauch- und Rückenmuskulatur des Benutzers. Der Tip Ton Schaukelstuhl wurde 2011 von den Designern Jay Osgerby und Edward Barber für Vitra entworfen.


ab 245,00 *

Meine Merkzettel
×
Lieferzeit: innerhalb 2 Wochen! Service Anfrage

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Variantenauswahl
Farbe
Filter zurücksetzen

Produktbeschreibung

Vollkunststoffstuhl

03 poppy red
03 poppy red
36 erdgrau
36 erdgrau
37 gletscherblau
37 gletscherblau
23 eisgrau
23 eisgrau
51 cactus
51 cactus
34 senf
34 senf
04 weiss
04 weiss
01 basic dark
01 basic dark

 

 

 

 

 

Materialinformationen

Rücken, Sitz, Untergestell: Polypropylen. 
Gleiter: Polyethylen.
Stapelbarkeit: Tip Ton ist bis zu 4 Stück ab Boden bis zu 15 Stühlen auf dem Stapelwagen stapelbar. Ein Stapelwagen ist separat erhältlich.
Outdoorfähigkeit: die Farben erdgrau, eisgrau, gletscherblau, basic dark und weiss können im Freien eingesetzt werden.
Hinweis: Spezielle Additive verlangsamen das Ausbleichen der Farben durch UV-Bestrahlung. Wird der Stuhl über einen längeren Zeitraum der Sonne ausgesetzt, kann sich die Farbe dennoch verändern. Wir empfehlen, den Stuhl nicht länger als nötig der Sonne auszusetzen.

 

Masse

Vitra TipTon Masse Vitra TipTon Stapelwagen Masse

 

 

 

 

 

 

Farbe weiss
EAN: 4055737038471
Lieferzeit: innerhalb 2 Wochen!
245,00 *
Farbe senf
EAN: 4055737038723
Lieferzeit: innerhalb 2 Wochen!
245,00 *
Farbe red (poppy red)
EAN: 4055737038709
Lieferzeit: innerhalb 2 Wochen!
245,00 *
Farbe gletscherblau
EAN: 4055737038747
Lieferzeit: innerhalb 2 Wochen!
245,00 *
Farbe erdgrau
EAN: 4055737038730
Lieferzeit: innerhalb 2 Wochen!
245,00 *
Farbe eisgrau
EAN: 4055737038716
Lieferzeit: innerhalb 2 Wochen!
245,00 *
Farbe cactus
EAN: 4055737038754
Lieferzeit: innerhalb 2 Wochen!
245,00 *
Farbe basic dark
EAN: 4055737037566
Lieferzeit: innerhalb 2 Wochen!
245,00 *

Vitra

Vitra berücksichtigt mit spielerischer Leichtigkeit Arbeitsprozesse, Bedürfnisse, Funktionalität und Ästhetik bei der Konzeption seiner Möbel und bei der Planung komplexer Arbeitsräume. Eintausendundeins kluge Gedanken zur Gestaltung von Büros bilden ein buntes Universum für die Idee von Net ’n’ Nest: Arbeiten mit allen zusammen oder konzentriert für sich allein. Beides ist bei Vitra möglich.

 

Barber Osgerby Barber Osgerby

Biographie

Edward Barber, geboren 1969 in Shrewsbury, und Jay Osgerby, geboren 1969 in Oxford, studierten gemeinsam Architektur und Innenarchitektur am Royal College of Art in London. 1996 gründeten sie ihr eigenes Architektur- und Designbüro Barber Osgerby. Seit jener Zeit arbeiten sie zusammen an der Schnittstelle von Industriedesign, Möbeldesign und Architektur.

Projekte:

2011 Stuhl „Tip Ton“

Ausstellungen:

  • 2011 Brit Insurance Design Awards Exhibition, Design Museum, London
  • 2010 Barber Osgerby Open Studio, London Design Festival, London
  • 2009 Super Contemporary, Design Museum, London
  • 2009 European Design Since 1985: Shaping the New Century, Indianapolis Museum of Art, Indianapolis
  • 2008 Designs of the Year, Design Museum, London
  • 2008 Design Britain, NEC, Birmingham
  • 2007 Nature Design, Museum für Gestaltung, Zürich
  • 2006 Defining Space, The Glynn Vivian Art Gallery, Swansea
  • 2005 Colour by Numbers, The Blue Gallery, London
  • 2005 Au doigt et a la baguette – 40 designers dessinent la baguette de chef d’orchestre Mudac, Lausanne
  • 2003 Habiter, Tuilerien, Paris
  • 2003 Somewhere Totally Else, Design Museum, London
  • 2002 Au Vestiare, Une Histoire de Cintres, Musee de la Mode et du Textil, Paris
  • 2002 Spot On Exhibition, Haute Definition, Paris
  • 2002 LOSA (London – South Africa), Sotheby’s, London
  • 2001 Home Sweet Home, Wanderausstellung in Europa und Australien mit dem British Council
  • 2001 Contemporary Decorative Arts Exhibition, Sotheby’s, London
  • 2001 Great Expectations, Wanderausstellung in den USA sowie im asiatischen und pazifischen Raum mit dem British Council
  • 2001 The Evolution of British Design, Tempio de Adriano, Rom, und Nationalgalerie, Prag
  • 2000 Creative Britain – Stars of the Millennium, British European Design Group, Berlin, Mailand und Rom
  • 2000 100 Pieces of Modern Design, kuratiert von Jasper Morrison im Museum Für Angewandte Künste, Köln
  • 1999 Childsplay, Twentytwentyone & The British Council, London, sowie Wanderausstellung in Deutschland, Taiwan und Venezuela
  • 1999 Living Rooms (Installation mit J. Morrison, M. Newson, M. Young und M. Marriott), Atlantis Gallery, London
  • 1998 Tectonic, Twentytwentyone, London
  • 1997 Modern Furniture, Contemporary UK Furniture Designers at Sotheby’s, London
  • Auszeichnungen:
  • 2007 Elle Decoration Magazin: Designer of the Year
  • 2007 Royal Designers for Industry
  • 2005 Blueprint Magazine: Furniture Designer of Year
  • 2004 Jerwood Prize für angewandte Kunst
  • 1998 ICFF Editors Award: Best New Designer