Tobias Grau MY TABLE

Tobias Grau MY TABLE

Designed von Tobias Grau

Die Tischleuchte MY TABLE von Tobias Grau vereint Bone China Porzellan mit Eiche und poliertem Aluminium.  MY strahlt nach unten eine große Menge brillantes warm weißes LED Licht und durchleuchtet zugleich den Leuchtenschirm.


ab 545,00 *

Meine Merkzettel
×
Lieferzeit: innerhalb 6 Wochen Service Anfrage

Sie haben Fragen zu diesem Produkt? Wir helfen Ihnen gerne weiter.


Variantenauswahl
Farbe
Größe
Filter zurücksetzen

Produktbeschreibung

Tobias Grau MY TABLE

Ausführung:

wahlweise in den Farben oak oder dark oak

wahlweise in zwei verschiedenen Größen

Technische Daten

Montageart: Boden/Stand

Leistungsaufnahme (max.): 13 W

Leuchtenlichtstrom: 430 lm

Farbtemperatur: 2700 K

Weißeindruck: warm white

Nennspannung: 100-240 V

Farbwiedergabeindex (Ra): > 90

Lichtaustritt: direkt

Energieeffizienz: A - A++

 

Masse

TOBIAS GRAU MY TABLE MASSE

 

 

 

Farbe oak
Größe MY TABLE 44
Lieferzeit: innerhalb 6 Wochen
575,00 *
Farbe oak
Größe MY TABLE 35
Art.-Nr. 6006618
Lieferzeit: innerhalb 6 Wochen
545,00 *
Farbe dark oak
Größe MY TABLE 44
Lieferzeit: innerhalb 6 Wochen
575,00 *
Farbe dark oak
Größe MY TABLE 35
Lieferzeit: innerhalb 6 Wochen
545,00 *

Tobias Grau

Licht gliedert und gestaltet den Raum. Der Leuchtendesigner und -hersteller Tobias Grau aus Hamburg setzt ganz auf die kompromisslose Kommunikation zwischen Licht und Raum und schafft so mit seinen Produkten Atmosphäre. Wohlfühlen und Wohnlichkeit sind das gewisse Etwas, das seine mit Preisen bedachten Leuchten hervorzaubern.

 

Tobias Grau Tobias Grau

Tobias Grau (geb. 1957 in Hamburg) studiert nach dem Abitur zunächst Betriebswirtschaft mit dem Abschluss Diplomkaufmann in München. 1983 geht er an die Parson School of Design in New York und sammelt anschließend praktische Erfahrungen in der Entwicklungsabteilung von Knoll International in Pennsylvania. 1984 beginnt Tobias Grau als selbständiger Designer in einem Loft in Hamburg mit innenarchitektonischen Arbeiten für Werbeagenturen und Modegeschäfte. Parallel entwickelt er die erste Leuchtenkollektion, vorgestellt unter eigenen Namen 1987.

Zusammen mit seiner Frau Franziska Grau wird diese seitdem zu einer hochwertigen Leuchtenmarke aufgebaut.

Das Design und die Entwicklung neuer Leuchten und Lichtsysteme stehen im Mittelpunkt seiner Arbeit.