Homeoffice

Das Homeoffice gewinnt immer mehr an Bedeutung. Doch an was sollte man bereits heute in Bezug auf die Homeoffices der Zukunft denken?

Arbeitskonzepte der Zukunft?

Wir kommen aus einem Umfeld (vor Corona) wo das Homeoffice nur wenigen Mitarbeitern vorbehalten war. In aller Regel waren dies Verkäufer oder Führungskräfte.

Bedingt durch die Pandemie fand, bzw. findet ein Umdenken in den Unternehmen zum Thema Homeoffice statt. Mittelfristig wird eine wachsende Anzahl an Mitarbeitern sowohl im Office als auch im Homeoffice arbeiten. Sprich die Mobilität der Arbeit wird zunehmen.

Dies stellt die Unternehmen vor ganz neue Herausforderungen und eine große Themenvielfalt, die es wert ist, in den Fokus genommen zu werden.

Themenzirkel homeoffice

Streit versteht sich als der komplette Büroausstatter - von der Arbeitsplatzergonomie bis zum Bereich der Technik, in allen ihren Facetten. Die Art zu arbeiten wandelt sich. Durch die Pandemie wurde dieser Prozess deutlich beschleunigt.

Wir sind überzeugt, dass wir unseren Kunden mit unserer Erfahrung, unseren Partnern und unserem Produkt- und Dienstleistungsspektrum einen relevanten Vorteil bringen können.

 

Drei Homeoffice Varianten als Inspiration

Homeoffice
Variante L ist die Premiumvariante unserer Homeoffice-Inspirationen. Alle ausgewählten Produkte erfüllen höchste Ansprüche an Qualität und Technik. Es handelt sich hier um die Premiumprodukte unserer Hersteller. Damit sich das Homeoffice optimal in die architektonische Umgebung einfügt und Ihre Wünsche an Design und Qualität optimal erfüllt, beraten Sie unsere Experten gerne bei der Gestaltung Ihre perfekten Homeoffices.
Homeoffice
Bei unserer Homeoffice Variante M steht Design im Vordergrund. Ausdrucksstarke Produkte mit einem hohen Qualitätsversprechen wurden hier für Sie zusammengestellt. Diese Produktauswahl dient als Inspiration. Gerne stellen unsere Experten auch eine Kollektion zusammen, die genau auf Ihre Wünsche abgestimmt ist.
Homeoffice
Unsere Homeoffice Variante S bietet einen qualitativ guten und dennoch relativ preisgünstigen Einstieg in die Homeoffice-Produktwelt. Ein perfektes Preis-Leistungsverhältnis. Bei unseren ausgewählten Artikeln für diese Variante steht die Funktionalität im Vordergrund. Die Produkte aus dieser Variante lassen sich auch wunderbar mit Elementen der beieden anderen Varianten kombinieren.

Zahlen, Daten, Fakten rund um das Homeoffice

Wie sieht die Zukunft aus? Weg vom "Normal-Büro" hin zu einer hybriden, flexiblen und nachhaltigen Arbeitswelt?

Laut einer Studie des Fraunhofer IAO in Kooperation mit der deutschen Gesellschaft für Personalführung DGFP e.V. "Arbeiten in der Corona-Pandemie - auf dem Weg zum new normal" ist das Thema Homeoffice hoch relevant. Annähernd 70 Prozent der Befragten der Studie gaben an, dass ihre Büroarbeitenden in der Corona-Phase annähernd komplett bzw. größtenteils im Homeoffice arbeiteten.

Die umfänglichen Erfahrungen der letzten Wochen, so Fraunhofer, haben bei knapp der Hälfte der Befragten bereits jetzt schon zum Entschluss geführt, das Angebot an Homeoffice auszuweiten. In etwa der gleiche Anteil der Befragten befindet sich hier noch in einer Abwägungsphase. 

fraunhofer_Studie_Auf dem Weg zum New Normal

 

Eine überwältigende Zahl von knapp 90 Prozent der Beragten der Fraunhofer-Studie kommen zur Einschätzung, dass Homeoffice realisiert werden kann, ohne dass hieraus Nachteile entstehen. 

Aus der Lernerfahrung und mit dem Wissen, dass Homeoffice in vielen Unternehmen machbar ist, werden in Zukunft die Forderungen nach Homeoffice seitens der Mitarbeitenden stärker werden. Die Unternehmen werden sich auf eine neue Arbeitswelt einlassen müssen. 

 

fraunhofer_Studie_Auf dem Weg zum New Normal

 

Welche Fragen beschäftigen uns aktuell?

Wie organisieren sich die Mitarbeiter im Homeoffice? Ist genügend Platz für produktives Arbeiten vorhanden?

Die Arbeit von Zuhause aus erfordert durch das entgegengebrachte Vertrauen eine enorme Disziplin seitens der Mitarbeiter. Deshalb ist eine gute Organisation sowie Pausenregelung entscheidend. Ein regelmäßiger Austausch aufgrund der fehlenden Kollegen nimmt an Wichtigkeit zu, um einer Isolation vorzubeugen. Streit inhouse kann hier dank seiner langjährigen Erfahrung mit der Homeoffice Regelung weiterhelfen.


Wie kümmern wir uns um die Gesundheit der Mitarbeiter im Homeoffice? Gibt es einheitliche Regelungen für die Mitarbeiter? Wurde an eine ergonomische Ausstattung für die Mitarbeiter gedacht?

Viele Mitarbeiter arbeiten aufgrund von Platzmangel in der Küche oder im Wohnzimmer. Ein weiteres Zimmer, welches für Büroarbeit genutzt werden kann, ist bei vielen Wohnungen der Mitarbeiter nicht vorgesehen gewesen. Nichtsdestotrotz ist die Gesundheit auch im Homeoffice für die Mitarbeiter sehr wichtig. Die langfristigen Folgen eines kompletten Arbeitstages auf einem Küchenstuhl können fatale Auswirkungen haben. Des Weiteren ist auch im Homeoffice die volle Produktivität gewünscht und deshalb sollten auch vom Arbeitgeber die notwendigen Ressourcen zur Verfügung gestellt werden. Streit inhouse liefert entsprechendes Knowhow für ein sorgenfreies und produktives Arbeiten von Zuhause aus.


Kommt es im Unternehmen zu Verzögerungen, da Mitarbeiter im Homeoffice Dokumente nicht in gewohnter Weise bearbeiten können?

Viele Prozesse erfordern bei unseren Kunden Papier. Freigaben werden per Unterschrift erteilt. Verträge müssen nach einem Genehmigungsprozess unterschrieben werden. Dokumente sind zentral im Unternehmen abgelegt. Arbeiten Mitarbeiter plötzlich im Homeoffice, so sind viele papierbasierte Prozesse unterbrochen.
Streit systec kann moderne Multifunktionssysteme liefern, die eine gute Kombination auf Funktionsumfang, Qualität und Preis bilden. So können Mitarbeiter hochwertige Dokumente erzeugen und auch wieder einscannen. Über Softwarelösungen wie uniFLOW online kann die Hardware in das Unternehmensnetzwerk administrativ eingebunden werden.
Parallel digitalisieren wir sämtliche Geschäftsprozesse eines Unternehmens mit unseren ECM-Lösungen von ELO.


Wie kommt der Terminal-PC ins Homeoffice? Können die Mitarbeiter mit ihren technischen Geräten arbeiten? Wie laufen die Systeme im Homeoffice? Wie transportieren die Mitarbeiter ihren Computer vom Büro ins Homeoffice?

Die IT-Ausstattung für's Homeoffice wird in aller Regel im Rahmen der jeweils allgemeingültigen IT-Richtlinien beschafft werden. Viele IT-Abteilungen waren/sind für diese Anforderung nicht vorbereitet. Mitarbeiter im Büro haben Technik, die Mobilität verhindert. Streit systec bietet nicht nur das komplette Hardware-Portfolio einer modernen & mobilen Arbeitswelt, sondern kann einen Kunden auch bei der Transformation begleiten. Kostenintensiven Investitionen können wir mit unseren Leasingkonzepten begegnen. Unser Consultingteam entlastet IT-Abteilungen durch vielfältige Dienstleistungspakete in der Umsetzung.


Und wie kommen Büroartikel zu den Mitarbeitern im Homeoffice?

Bisher wurde das Büromaterial oft zentral im Unternehmen bestellt und verwaltet. Doch nun kann sich der Mitarbeiter nicht mehr einfach an Stiften, Papier etc. bedienen. Streit office bietet umfangreiche Möglichkeiten. Angefangen von Bestellprozessen, ggf. mit workflowbasierten Genehmigungsverfahren, bis hin zu durchdachten Lieferkonzepten. So dass die Lieferung auch direkt an die Homoffice Adresse des Mitarbeiters möglich ist.


Veranstaltungsrückblick | Das Office nach Corona | Roundtable & Onlineworkshop

Presse
Roundtable mit Experten von Great Place to Work und Streit Service & Solution   Die Experten sind sich einig. Das Homeoffice wird ein Teil unserer künftigen Arbeitswelt. Doch wie sieht die Arbeitswelt nach Corona aus? Wie werden wir die Zusammenarbeit künftig gestalten? Und wie kann das Büro für die Mitarbeitenden zur Kulturtankstelle werden und zur Mitarbeiterbindung beitragen? Diesen und weiteren Fragen rund um die Arbeitswelt der Zukunft ging man im gemeinsamen online-Roundtable auf den Grund.

Unsere Experten beraten Sie gerne

Beratung & Verkauf Beschaffungsmanagement

Telefon +49 7831 802-247
Mobil +49 176 11 22 11 47
Fax +49 7831 802-1247

h[Punkt]kupferer[Klammeraffe]streit[Punkt]de

Beratung & Verkauf IT Solutions

Telefon +49 7831 802-217
Mobil +49 176 11 22 11 42
Fax +49 7831 802-1217

d[Punkt]banhardt[Klammeraffe]streit[Punkt]de

Oder senden Sie uns Ihre Frage

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen

 

 
Sie müssen erst Sicherheit auf der Seite Datenschutz freischalten um das Formular senden zu können.