23. Juni 2022 | Digitaltag Baden Württemberg 2022

Das Office nach Corona - die analog digitale Kulturtankstelle

Donnerstag, 23. Juni 2022

Zum dritten bundesweiten Digitaltag kommen Menschen aus ganz Deutschland zusammen, um Digitalisierung gemeinsam zu diskutieren, zu entdecken und besser kennenzulernen. 

Auch STREIT lädt euch ein, an einem Impulsvortrag zum Office nach Corona dabei zu sein!

Wie sieht unsere neue Arbeitswelt nach Corona aus? Durch was wird unsere Zusammenarbeit in Zukunft gestaltet sein? Werden wir wandeln zwischen digitaler (Homeoffice) und analoger Vernetzung (Büro)? Welche Auswirkung hat dies für unser Büro und wo wird dies in Zukunft sein? Welche Raumkonzepte und IT-Architektur werden wir brauchen um weiterhin effizient und kreativ arbeiten zu können? Wie kann das Büro zur Kultur-Tankstelle werden und zur Bindung der Mitarbeitenden beitragen? 

Wir geben Antworten auf diese Fragen, gepaart mit zahlreichen Impulsen und Anregungen für Ihre Unternehmen und Ihr tägliches, „hybrides“ Arbeiten - anregende Interaktionen und Diskussionen mit den Teilnehmern inklusive.

Wir freuen uns, euch in der Lokhalle Freiburg zu begrüßen!

Termin, Veranstaltungsort und Gastgeber

23.06.2022 I 15.15 - 16.15 Uhr
Kreativpark Lokhalle Freiburg | Paul-Ehrlich-Straße 9 | 79106 Freiburg
kostenfrei
Rafael Frey, Leiter Business Unit STREIT systec, Spezialist für Digitalisierungslösungen hybrider und moderner Arbeitswelten
Clemens Imberi, Leiter Business Unit STREIT inhouse, Experte rund um hybride und moderne Arbeitswelten

Jetzt kostenlos anmelden!

Sie sind herzlich dazu eingeladen, mit uns den Digitaltag 2022 zu gestalten!

Kontaktformular

Celine Borutta, STREIT Event-Team